/ / Ein Blick auf Google Kalender, Mein Lieblings-iPhone-Kalender

Ein Blick auf Google Kalender, Mein Lieblings-iPhone-Kalender

Ein Blick auf Google Kalender, Mein Lieblings-iPhone-Kalender

Ich habe einen Mac und ein iPhone in der Nähe von a verwendetJahrzehnt und in den meisten Fällen habe ich dem Kalender nicht wirklich viel Aufmerksamkeit geschenkt. Ich hatte das Gefühl, ich könnte mich an wichtige Dinge selbst erinnern, und wenn ich wirklich etwas wissen müsste, wären meine Erinnerungen Erinnerungen, keine Kalender. Nachdem ich kürzlich die iOS-App für Google Kalender entdeckt hatte, habe ich festgestellt, dass dies möglicherweise auf meine Abneigung gegen die Kalender-App von iOS zurückzuführen ist, nicht auf Kalender-Apps im Allgemeinen.

Google Calendar für iOS ist der Kalenderclient von Google für iPhone. Es enthält jedoch auch einige nette Tricks und Design-Metaphern. Nachdem Sie es jetzt ein wenig verwendet haben, ist es mit Abstand die beste kostenlose Kalenderoption auf dem iPhone. Hier ist mein kurzer Blick:

Google Calendar-Benutzeroberfläche

Ein Blick auf Google Kalender, Mein Lieblings-iPhone-Kalender

Wenn Sie Google Kalender starten, geben Sie die einAnsicht "Zeitplan", möglicherweise meine Lieblingsfunktion von Google Kalender. Diese Ansicht bietet Ihnen eine Liste aller Ihrer Ereignisse in chronologischer Reihenfolge über alle Kalender hinweg. Dies unterscheidet sich von der von Apple angebotenen Tagesansicht, bei der es sich lediglich um eine Liste dieses Tages handelt.

Google Kalender bietet eine Tagesansicht sowie dieTraditionelle Ansichten von Brunnen, Monaten und Jahren. Oben in einer dieser Ansichten sehen Sie eine Menüschaltfläche sowie eine Monatsschaltfläche, die einen Kalender zur Auswahl eines Datums sowie ein Symbol auf der rechten Seite anzeigt, das Sie automatisch zum heutigen Datum zurückführt.

Da es sich um Google handelt, ist alles in Ihrem Kalender bis ins kleinste Detail durchsuchbar.

Veranstaltungen

Ein Blick auf Google Kalender, Mein Lieblings-iPhone-Kalender

Klicken Sie einfach auf, um ein Ereignis zu Google Kalender hinzuzufügendie Plus-Taste in der rechten unteren Ecke. Hier sehen Sie Standardoptionen wie Name, Uhrzeit, Kalender sowie die Option, eine Erinnerung einzustellen oder einen Ort hinzuzufügen. Wenn Sie jedoch auf das Eingabefeld klicken, zeigt Google eine Liste mit vorgeschlagenen Ereignissen an, darunter Geburtstage, Termine und mehr.

Wenn Sie also auf "Haircut" klicken, ändert Google dieVorschläge für Dinge wie "um" oder "mit" oder "ein". Wenn Sie beispielsweise auf "," klicken, erhalten Sie eine Liste der letzten Suchen in Google Maps sowie die Suche nach einem Ort. Sobald dies erledigt ist, bleiben die anderen Optionen erhalten. Sie können also "on" hinzufügen und eine Option auswählen. Sobald Sie dies getan haben, verfügt Google über alle erforderlichen Informationen, um Sie rechtzeitig dorthin zu bringen, wo Sie benötigt werden

Ein Blick auf Google Kalender, Mein Lieblings-iPhone-Kalender

Sie können auch einfach in das neue Ereignisfeld "AMC Sunday for Movie with Josh" eingeben, und Google fügt das automatisch zusammen.

Sobald Elemente in den Kalender eingegeben werden, erhält jedes Element eine eigene Grafik. So zeigen Zahnarzt Zahnbürsten und Haarschnitt Schere und einen Fön.

Ein Blick auf Google Kalender, Mein Lieblings-iPhone-Kalender

Sogar Ereignisse aus Ihrem Google Mail-Konto werden Ihrem Kalender hinzugefügt

Wenn Sie also eine E-Mail über ein Ereignis wie eine Autovermietung, einen Flug, ein Hotel, ein Sportereignis oder sogar eine Restaurantreservierung erhalten, wird diese automatisch Ihrem Kalender hinzugefügt. Nett!

Erinnerungen und Ziele

Ein Blick auf Google Kalender, Mein Lieblings-iPhone-Kalender

Google Calendar bietet zwei weitere Funktionen, Erinnerungen und Ziele.

Erinnerungen sind einfach: Klicken Sie einfach auf "Erinnerung hinzufügen" und geben Sie eine Erinnerung ein. Und Google erinnert Sie tatsächlich daran.

Ziele sind ein bisschen anders

Durch Klicken auf die Option Ziele wird dies erklärtKalender plant Sitzungen für Ihre Ziele in Ihrer Freizeit auf intelligente Weise. Anschließend werden Ihnen Ziele wie Bewegung, Aufbau einer Fertigkeit, Freunde und Familie, Zeit für mich und Organisation meines Lebens angezeigt.

Ein Blick auf Google Kalender, Mein Lieblings-iPhone-Kalender

Die Auswahl einer dieser Optionen enthält einige Vorschlägesowie die Möglichkeit, eigene hinzuzufügen. Wenn Sie beispielsweise "Code lernen" wählen, werden Sie gefragt, wie oft und wie lange Sie dies tun möchten. Dann werden Sie gefragt, zu welcher Tageszeit Sie dies am meisten tun möchten. Und Google fügt es an diesem Punkt intelligent hinzu.

Wird Google Calendar mit anderen Geräten synchronisiert?

Die einfache Antwort lautet JA! Google Kalender enthält sowohl Android- als auch iOS-Apps, sodass die Synchronisierung zwischen Geräten einfach ist! Der Google Kalender speichert alle Ihre Events online. Ihre Informationen sind also immer gleich hier. Wenn Sie Ihr iPhone falsch platzieren, verlieren Sie Ihren Zeitplan nicht.

Sie fragen sich, wie Sie Outlook mit Google Kalender synchronisieren können?

Das ist auch möglich Folgen Sie einfach den Empfehlungen von Google.

Abschließende Gedanken

Insgesamt ist das Google-Kalender-Erlebnishervorragend für iOS, und weil es Google ist, ist es auch auf allen anderen Geräten und im Internet verfügbar. Wenn Sie es nicht geschafft haben, empfehle ich einen Blick. Es ist ab sofort kostenlos im App Store erhältlich.

Bemerkungen:
Apple Watch, Tipps zum Mac & iPhone, Anleitungen und Testberichte © 2019