/ / Wie wirkt sich die neue Produktlinie von Amazon auf Apple aus?

Wie wirkt sich die neue Produktlinie von Amazon auf Apple aus?

Bei einem besonderen Ereignis diesen vergangenen Mittwoch, Amazonenthüllte eine komplett aktualisierte Aufstellung von Echogeräten. Diese Produktveröffentlichung war das erste Mal, dass das Unternehmen seine Alexa-Produktpalette seit seiner Gründung wirklich aktualisiert hat.

Wie amazon

Siri vs Alexa - ist es eingeschaltet?

Der virtuelle Assistent Amazon Echo und Alexa, der erstmals 2015 eingeführt wurde, hat sich schnell zu einem der wichtigsten Konkurrenten von Siri von Apple entwickelt. Amazon hofft, dass seine Reihe bezahlbarer, Alexa-fähiger Lautsprecher zum virtuellen Assistenten der Welt wird.

Bei der Veranstaltung stellte das Unternehmen einen direkten Nachfolger des ursprünglichen Echo vor. Darüber hinaus wurden dem smarten Assistenten einige neue Einstellungen hinzugefügt. Hier sehen Sie, was wir gesehen haben:

Der Echospot

Vielleicht das aufregendste UnternehmenAnkündigungen, der Echo Spot ist ein rundes Gerät mit einem 129-Zoll-Display und einem 129-Zoll-Display. Es ist Alexa-fähig und kann für einen Wecker verwendet werden, das Wetter nachschlagen, Nachrichten abrufen und sogar Videoanrufe mit der eingebetteten Kamera durchführen.

Die Idee eines intelligenten Weckers ist nicht neu und muss noch gelingen. Die Implementierung von Amazon ist jedoch die erste von einem großen Unternehmen. Die Alexa-Integration macht dies möglicherweise zum größten Hit der Unternehmen.

Aus Apple-Sicht würde das Unternehmen Ihre Apple Watch wahrscheinlich im Nachttischmodus verwenden. In Wirklichkeit kaufen viele Benutzer eine Apple Watch ohne den Nachttischmodus (wie ich).

Wie amazon

Feuer TV 4K

Amazon hat ein neues Fire TV-Gerät eingeführt, das ab$ 69,99 ist erheblich kleiner und unterstützt volle 4K-HDR. Das ist einhundert Dollar billiger als Apples neu eingeführtes Apple TV 4K, und für viele Benutzer wird die neueste TV-Box von Amazon der bessere sein als das von Apple.

Darüber hinaus verfügt das Gerät über volle Dolby Atmos-Unterstützung, ein wesentliches Merkmal, das dem neuen Apple TV 4K fehlt. Amazon verkauft auch ein Bundle mit einem Echo Dot für nur 10 Dollar mehr, was ich sehr empfehlen kann.

Das neue Echo

Bei der Besprechung dieser aktualisierten Aufstellung bezüglichApple, das Wichtigste, was zu beachten ist, ist das aktualisierte Echo. Der Preis beginnt bei nur 99 US-Dollar (179 US-Dollar) und ist in verschiedenen Holz- und Stoffausführungen erhältlich. Amazon hat die Lautsprecher erheblich verbessert, und das Gerät sieht runder aus, ähnlich wie das neue HomePod von Apple.

Apropos HomePod, Amazon ist wahrscheinlich einwenig besorgt über das kommende Apple-Gerät. Das Produkt von Apple ist zwar wesentlich teurer und wird ab sofort als "Premium-Lautsprecher mit Siri-Integration" vermarktet. "Dies könnte jedoch zu erheblichen Problemen für Amazon führen.

Ein großer Trick wird der kommende HomePod habendas Echo von Amazon ist die Fähigkeit, ein Smart Home-Hub zu sein. Um dem entgegenzuwirken, hat Amazon auch das Echo Plus eingeführt, ein Gerät, das dem abgehenden Echo, das bei 149 US-Dollar beginnt, sehr ähnlich ist. Der Hauptunterschied bei diesem Modell ist die Fähigkeit, als Smart Home-Hub zu fungieren, automatisch nach verfügbaren Geräten zu suchen und diese anzuschließen.

Fazit

Es ist noch zu früh, endgültige Meinungen darüber abzugebendie Zukunft des virtuellen Assistentenraums, aber es wird immer deutlicher, dass Amazon die Führung hat. Wenn sich Unternehmen wie Apple und Google auf der Straße behaupten möchten, müssen sie einen Weg finden, eine Reihe erschwinglicher Geräte zu entwickeln, um ihre Assistenten an so vielen Orten wie möglich zu bekommen.

Bemerkungen:
Apple Watch, Tipps zum Mac & iPhone, Anleitungen und Testberichte © 2019